Tampons richtig beutzt | U by Camelia ®

Die Vorstellung, das erste Mal einen Tampon zu benutzen, ist irgendwie gruselig für dich? Mach dir nichts draus. Das geht vielen Mädchen so. Dabei ist es eigentlich nichts, worum du dir groß Sorgen machen musst. Entspann dich, atme tief ein (und wieder aus) und probier’s einfach mal. Hier kannst du in Ruhe durchlesen wie es geht.

Wichtig: Vor jedem Tamponwechsel (und natürlich danach) die Hände waschen. Zum Öffnen der Schutzhülle hältst du den Tampon an beiden Seiten der gestrichelten Linie fest, drehst ihn kräftig in Pfeilrichtung und entfernst die beiden Hüllenteile.

Zieh den Rückholfaden heraus, so dass er herunterhängt, und prüf, ob die Fäden fest sitzen. Dann steckst du deinen Zeigefinger in die Vertiefung am Ende des Tampons (da, wo der Rückholfaden zu sehen ist).Wahrscheinlich musst du ein wenig ausprobieren, welche Position für dich am angenehmsten ist. Du kannst den Tampon einführen, wenn du auf der Toilette sitzt. Es funktioniert aber auch gut im Stehen, mit einem Bein aufgestellt auf dem Toilettenrand.

Öffne vorsichtig deine Schamlippen und schieb den Tampon mit leichtem Druck schräg nach hinten so weit wie möglich in die Scheide hinein, bis deine Finger den Körper berühren. Versuch dabei möglichst entspannt zu sein, dann geht es leichter. Der Tampon sitzt dann richtig, wenn du ihn nicht mehr spürst. Der Rückholfaden bleibt außerhalb deines Körpers.

Um den Tampon zu entfernen, ziehst du sanft und ohne Ruck am Faden, im gleichen Winkel, indem du den Tampon auch eingeführt hast. Versuch deinen Beckenboden (das sind die Muskeln in deiner Scheide) möglichst nicht anzuspannen. Und das war’s: Dein erster Tamponwechsel. So schwierig ist das gar nicht.

Vergiss nicht, den Tampon etwa alle vier Stunden zu wechseln, je nach Stärke deiner Periode auch öfter. Maximal dürfen es nicht mehr als acht Stunden sein – auch nachts. Und denk immer daran, den alten Tampon zu entfernen, bevor du einen neuen einführst – auch den letzten am Ende deiner Periode.

Du darfst übrigens auf keinen Fall zwei Tampons gleichzeitig einführen. Wenn du das Gefühl hast, einer allein reicht nicht aus, dann versuch es mit der nächstgrößeren Saugstärke. Damit du dich an allen Tagen deiner Periode sicher fühlst, hat U by Camelia® Tampons ins drei Saugstärken entwickelt. Du kannst aber auch zusätzlich eine Slipeinlage oder nachts eine Binde benutzen.
Click on the black heart shaped icon to like Ubykotex
14
TEILEN

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM @UBYCAMELIA