Lass dich nicht aufhalten

Frau-mit-Tasse-UbyCamelia®-Magazin-Slieder-1920x584
U by Camelia®: Konzentriere dich auf die wichtigen Dinge im Leben

Die Musik, die du hörst. Die Klamotten, die du trägst. Die Fotos, die du postest. Mit dem was du magst, kaufst und machst, drückst du aus, wer du bist. Du hast deinen Style. Du bist selbstbewusst. Du lebst dein Leben.
Du fragst, was du wissen willst. Du teilst mit, was du sagen willst. Du kommentierst, was andere meinen. Du lässt dich nicht einschränken, sondern lebst dein Leben.
Trotzdem gibt es jeden Monat eine Zeit, in der du unsicher bist, auf Dinge verzichtest und dabei das Gefühl hast, nicht darüber reden zu können: die Tage. Obwohl die Welt, in der wir heute Leben, freier und offener ist denn je, bleibt unsere Periode ein Tabuthema. Das möchten wir ändern. Wir wollen, dass in der Gesellschaft über die Tage gesprochen wird und du dich auch in dieser Zeit sicher und frei fühlen kannst.  Jeden Monat. Deshalb gibt es ab sofort U by Camelia®. Wir können die Periode zwar nicht abschaffen. Aber wir können dir dabei helfen, dich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren.


U by Camelia®: Neu, anders, für dich und mit dir


Wir wollten mit U by Camelia® nicht einfach nur eine neue Serie innovativer und kompromisslos zuverlässiger Damenhygieneprodukte auf den Markt bringen. Wir wollen einen neuen Umgang mit der Periode erreichen, indem wir offen und ehrlich darüber reden, wie sie uns einschränkt, zugeben, dass sie weh tut und nicht akzeptieren, dass sie in der Gesellschaft noch immer negativ behaftet ist. Denn die Tage sind etwas ganz Natürliches – und ein Zeichen unserer Fruchtbarkeit. Wir wollen aber nicht nur einen offeneren Umgang mit dem „Tabuthema“. Wir wollen natürlich auch dafür sorgen, dass dich deine Tage so wenig wie möglich einschränken – mit Produkten, die zuverlässig schützen und so angenehm zu tragen sind, dass du kaum merkst, dass sie da sind.

Die Neue an deiner Seite


U by Camelia® ist neu. Die bisherige Camelia® kennst du aber sicher schon.
„Camelia – gibt allen Frauen Sicherheit und Selbstvertrauen.“ Das war der Claim, mit dem wir 1926 mutig die erste Damenbinde der Welt ins Rennen brachten. Zugegeben: Das klingt ein wenig altbacken, die Idee ist jedoch nach wie vor hochaktuell. Und auch damals war das Ziel gar nicht so weit weg von dem, das wir heute haben: Mädchen und Frauen zu befreien und ihnen ein unbeschwertes Leben mit ihren Tagen zu ermöglichen.

Der Wahrheit ins Auge schauen

Es ist tatsächlich so, dass die meisten Mädchen und Frauen heute immer noch mit einem Gefühl von Unsicherheit und Scham leben, wenn es um ihre Tage geht. Sie lernen es so. Die beste Periode ist die, die man ignoriert – so funktioniert auch im 21. Jahrhundert die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit der weiblichen Menstruation. Die Werbung für Damenhygiene hilft da leider wenig. Sie suggeriert seit Jahrzehnten, dass die Periode keinerlei Einschränkungen mit sich bringt und niemand merken soll – und wird –, dass man seine Tage hat. Man sieht Bilder von Frauen, die in weißen Hosen unbeschwert am Strand tanzen. Und jede Frau und jedes Mädchen denkt: So muss es sein.
Ist es aber nicht. Eine von uns durchgeführte Studie bestätigt, dass die meisten von uns sich während ihrer Tage eben nicht verhalten wie an anderen Tagen. Wir fühlen uns eingeschränkt. Und das vor allem auch, weil die Angst, dass das Produkt ausläuft und jemand das merken könnte, immer mitschwingt. 78 Prozent der Frauen haben diese Angst und deshalb tragen  68 Prozent während ihrer Tage keine weißen Hosen. Noch trauriger ist eigentlich, dass die meisten Mädchen und Frauen ausschließlich Negatives mit ihrer Periode assoziieren. Schmerzen und Genervt sein wird am häufigsten genannt..
Das ist wirklich schade. Denn die Menstruation ist ein wichtiger, wertvoller, hoch komplexer und faszinierender Prozess, der in deinem Körper abläuft – und das an die 500 Mal in deinem Leben. Sie ist eine Voraussetzung für die Fortpflanzung und damit dafür, dass es uns Menschen überhaupt gibt. Sie ist Teil von dir und Teil deines Frauseins. Und genau deshalb sollten die Gesellschaft und wir sie endlich nicht mehr als negativ wahrnehmen – oder sie totschweigen – und damit Frauen den Druck nehmen, dass niemand merken darf, dass sie gerade ihre Tage haben.
Wir finden es wichtig, über die Periode zu sprechen. Und zwar auch über die weniger angenehmen Umstände, die nun einmal dazugehören. Denn dadurch ermutigen wir dich, es auch zu tun. Unser Ziel? Dass wir den Dialog, der zum Thema Periode stattfindet – oder gerade nicht – neu gestalten: Ohne Peinlichkeit, offen, ehrlich. Denn dass Frauen ihre Tage haben ist nichts Neues. Also sollten wir alle drüber wegkommen, es akzeptieren, darüber sprechen und weitermachen.  

U by Camelia®: Lass dich nicht aufhalten

Manchmal nerven die Tage oder tun weh. So geht es fast allen von uns, aber wir lassen uns im Leben von nichts aufhalten, auch nicht von unserer Periode. Sie spielt keine Rolle dabei, wer du bist, wie du dich verhältst oder was du im Leben erreichst. Wir können und möchten allerdings auch nicht so tun, als ob es sie nicht gibt, denn sie ist ein präsenter Begleiter in unserem Leben. Wir möchten dir eher dabei helfen, deine Tage etwas erträglicher zu machen. Mit innovativen Produkten – und offener, ehrlicher Kommunikation. Wir hoffen, das spricht dich an und du wirst Teil dieser Community, die akzeptiert hat, dass Frauen ihre Tage haben, und einfach weitermacht, mit dem was wirklich wichtig ist.
 
See you soon.

Schön, dass du dir Zeit für uns genommen hast. Wir werden auf dieser Website in Zukunft einen bunten Mix an spannenden, interessanten, informativen und hoffentlich auch hilfreichen Beiträgen für dich zusammenstellen. Wir hoffen, du hast Spaß dabei. See you soon.

Unser Beitrag hat dir gefallen?

Schön, denn wir haben noch andere, die dir auch
gefallen könnten. Schau doch mal hier: